Hohe Iris

Suche verfeinern (26 products)
Active filters
Clear filters

Farben

Reset this group

Blüte

Année de création

Obtenteur

CALGARY

8,00 €
Domblätter in einem rosa angehauchten Weiss mit einer Nuance von Lavendel am Ansatz. Sepalen in zart blauem Lavendel und weisse Bärte mit mandarinenfarbenen Spitzen. Schöne Verzweigung bei 8 bis 10 Blüten. Eine sehr sanfte Farbharmonie !
Blüte:Hauptsaison

    CASTELSARDO

    12,00 €
    Cremefarbene Blütenblätter, die in der Mitte buttergelb durchzogen sind. Sepalen nahe der Horizontalen, fuchsiafarben, die unter den orangegelben Bärten in ein mittleres Blauviolett übergehen und einen feinen chamoisfarbenen Rand haben. Gezackte Ränder und viele kleine Wellen.
    Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

      DATING A ROYAL

      11,00 €
      Eine ungewöhnliche Kombination von Farbtönen: rosafarbene Blütenblätter, die nur leicht lavendelfarben getönt sind, und ziemlich kräftige blau-violette Sepalen, auf denen leuchtende, gut sichtbare orangefarbene Bärte thronen. Die Blüten sind rund und schön groß. (Schreiner 2014)
      Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

        EVENING DRAMA

        6,00 €
        Weiße, lavendel getonte Domblätter, stark gewellt. Sehr dunkle Purpurrote Sepalen mit samtigen braunen Bärten. Sehr schöne Stiele mit 3 Verzweigungen und regelmäßig 8 bis 10 Knospen. Gesundes, kräftiges Blattwerk.
        Blüte:Hauptsaison

          FANFRELUCHE

          7,00 €
          Eine Prise Fantasie in unseren zweifarbigen Schwertlilien: sehr zarte gelbe Blütenblätter und zarte lila-rosafarbene Sepalen mit gelbgoldenen Bärten. Feste Blumen mit stark gewellten und gezackten Rändern. Gerade Schäfte und reichblühend (8 bis 10 Knospen).
          Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

            FASCINANT

            13,00 €
            Faszinierend! Kremweisse Domblätter mit zitronengelben Einfärbungen; purpurviolette Sepalen, die unter den goldgelben Bärten in ein dunkles Lavendel und an den Rändern in Weiss übergehen. Ein sehr heller, 2 mm breiter Rand vollendet diese ungewöhnliche Erscheinung von komplexer Abstammung. Ausgesprochen interessant.
            Blüte:frühblühend bis Hauptsaison

              FRENCH CANCAN

              8,00 €
              Zarte Verbindung von zart-rosafarbenen Blütenblättern und zart-lavendelblauen Sepalen. Der kräftig rote Bart, apricot-rosa umrandet, läßt diese bereits sehr verlockende Farbkombination noch mehr strahlen. Sehr schöne Stiele mit regelmäßig verteilten Knospen.
              Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

                FUNAMBULE

                6,00 €
                Riesige Zweifarbige mit buttergelben Domblättern und sehr dunkel purpur-violetten Sepalen mit grosser cremefarbiger Fläche um die gelb-orangefarbenne Bärte. Trotz einer mässigen Anzahl an Knospen (6 Stück) bietet der ergreifende Kontrast eine hervorragende Neuheit.

                  GERARD BRIERE

                  6,00 €
                  Wir freuen uns diese neue, originelle Bicolore dem Gründer des Irisgartens von Brocéliande (in Frankreich), "Gérard Brière", zu widmen. Gelbbraune Blütenblätter, an den Umrandungen, braun getönt und Glockenbluhme-violettfarbene Sepalen mit grossem weissem Herz. Lange, gelbe und leuchtende Bärte. Gute Vermehrung, seltener Farbton.
                  Blüte:Hauptsaison

                    GRANDE COQUETTE

                    7,00 €
                    Mal etwas ganz Anderes: große Blüten mit hellblauen Domblättern und grünlich-gelben oder olivgelben Sepalen mit orangefarbenen Bärten. Das ist tatsächlich ein ungewohnter Kontrast, im Stil der Liliput-Iris "Real Coquette" dabei anziehend und gut in ein Blumenbeet zu integrieren. Späte, reiche Blüte mit 9 Knospen pro Schaft.
                    Blüte:Spätblühend

                      HAUT LES VOILES

                      7,00 €
                      Helle buttergelbe Blüten und zart lavendelblaue Sepalen. Kaum sichtbarer Bart, an der Spitze lavendelblau und zur Mitte hin gelb. Kräftige Iris mit herrvorragender Standfestigkeit.

                        INFUSION TILLEUL

                        7,00 €
                        Auf der Suche nach der grünen Amoena-Iris: weiße Domblätter mit einem Hauch von Lavendel oder ist es ein Grau? Dazu Sepalen in hellem Gelb-braun, das ins Grüne spielt. Bärte in bronzenem Orange. Groβe, gewellte Blüten, reichblühend (durchschnittlich 9 Knospen), ausgezeichnete Verzweigung.
                        Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

                          LAND DOWN AND UNDER

                          12,00 €
                          Ziemlich ungewöhnliche Zweifarbigkeit! Aufrechte, hell kupferbraune Petalen und horizontale (manchmal konkave), goldgelbe Sepalen mit einem großen hellvioletten Bereich unter den altgoldenen Bärten. Starke Wellen, schnelle Vermehrung , starke Stängel mit durchschnittlich 9 Knospen. (Johnson 2013)

                            MASQUE NOIR

                            13,00 €
                            Die Blüten sind buttergelb mit einer leicht hellbraune Borte. Die Farbe der Sepalen ist zwischen Aubergine und Schwarz. Die orangenen Bärte sind mit leicht weißen Streifen dekoriert. Diese Iris sind robust und tragen etwa 8 Knospen pro Stiel. Eine geheimnisvolle Art. (Semis Cayeux 12 319 B).
                            Blüte:Hauptsaison

                              MOUSQUETAIRE

                              7,00 €
                              Eine einzigartige, angenehme Farbzusammenstellung: leuchtendrosa Blütenblätter, leicht rauchfarben, Sepalen lavendelblau oder hellviolett., rotleuchtende Bärte. Wohlgeformte Blüten, leicht gewellt, acht Knospen pro Stängel. Ganz im Stil ihres Vorfahren "French-Cancan", aber von einer völlig anderen Intensität. Blüten leicht gewellt, schön geformt, acht Knospen pro Stiel.
                              Blüte:Hauptsaison

                                NELLY TARDIVIER

                                7,50 €
                                Eine neue, reizvolle Kombination: Domblätter in einem mittleren Amethyst-Ton, und amarantfarbene Sepalen, die an den Rändern in kupferrosa übergehen. Zahlreiche Blüten (im Durchschnitt 11). Gewellte, fast waagrechte Sepalen. Bronzefarbene Bärte. Mit dem Namen ehren wir Madame Tardivier, die frühere Direktorin der Gärten der Tuileries und des Louvre in Paris.
                                Blüte:Hauptsaison

                                  PETILLANT

                                  6,00 €
                                  Blume mit gewölbten Blättern. Sanft lachsrosafarbene Blütenblätter und purpur-rosa Sepalen mit orangerotem Bart, welcher von einer helleren Stelle umrahmt ist. Blüht spät. Iris von großer Statur.
                                  Blüte:Spätblühend

                                    REGARD SOMBRE

                                    9,00 €
                                    Petalen in einem zarten Bernstein-Kupfer und waagrechte, samtige Sepalen in kräftigem Purpurviolett und Aubergine. Blütenteile von fester Substanz, stark gewellt, und Bärte in verbranntem Orange.
                                    Blüte:Spätblühend

                                      RENVERSANT

                                      11,00 €
                                      Die Domblätter sind amethyst und gehen in ein Beige an den Rändern über. Die Sepalen sind zwischen Creme und Aprikosenfarben, hell werdendend in der Nähe der kräftigen mandarinefarbenen Bärte. Gute Verzweigungen mit 8 Knospen im Durchschnitt. Bruder von "Plaisantin". (Semis Cayeux 11 77A).
                                      Blüte:frühblühend bis Hauptsaison

                                        SAPHIR JAUNE

                                        6,00 €
                                        Eine seltene, zweifarbige Kombination mit lavendelblauen Domblätter und gelben, kaum ockerfarbenen Sepalen mit klar abgesetztem, weißen Rand. Orangegelbe, wenig sichtbare Bärte. Wirklich interessanter Kontrast; blühfreudig mit durchschnittlich 8 Knospen.
                                        Blüte:Spätblühend