Hohe Iris

Suche verfeinern (267 products)
Clear filters

Farben

Blüte

Année de création

Obtenteur

ACOMA

6,00 €
Blüten in einem reinen hellblauen Ton, elfenbeinfarbige Domblätter mit einem plicatatypischen dünnen sanft-blau-violetten Rand. Diese Iris wurde bereits in 1997 ausgezeichnet und hat nur ganz knapp die Dykes Medaille in 1998 und 1999 verfehlt (und dies trotz einer mäßigen 5-6 zähligen Knospenanzahl).
Blüte:frühblühend bis Hauptsaison

    ADOREGON

    7,00 €
    Domblätter in hellem, am Ansatz etwas dunklerem Blau-Lila. Breite Sepalen in Weiß mit einem zartblauen Hauch. Leuchtend weiße Bärte enden in einer korallroten Spitze. Exquisite Form mit dicht aneinanderstehenden kleinen Rüschen und darüber hinaus ein sehr anziehender, süsser Duft.
    Blüte:Hauptsaison

      AFTERNOON IN RIO

      7,00 €

      In dieser Kategorie eine Neuheit : purpurviolette Domblätter mit gezackten Rändern und etwas dunklere Hängeblätter, mit einem feinen, bronzefarbenen Rand. Blaßgoldgelbe Bärte, die sich in einem weißen Spiegel verlängern, erleuchten die Blüte. Abkömmling von "Serene Moment" mit einer interessanten, späten Blütezeit.

      Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

        ALIZES

        6,00 €
        Eine unserer schönsten Züchtungen der 90er Jahre! Weiße Blüten mit einem Hauch von Blau, weite Sepalen mit weiß-blauem Herzen, anilinblauem Rand und blaßgelbem Bart. Stark vermehrend.
        Blüte:Hauptsaison

          ALPENVIEW

          6,00 €
          Sehr eleganter Nachkommen der "Crowned Heads". Hellblaue Domblätter schön geformt, schneeweisse Sepalen mit einem Hauch von gelb-grün um die sonnengelben Bärte mit weissem Ende. Mässig gewellt, schneller und kräftiger Wuchs.
          Blüte:frühblühend bis Hauptsaison

            ANDALOU

            6,00 €
            Die Wärme des Süden Spaniens: leuchtend gelbe Blüten, samtrotes Kelchblatt. Extrem klarer Kontrast bei dieser neuen Sorte aussergewöhnlicher Vermehrungskraft. Mittelgross, jedoch reichblühend.
            Blüte:frühblühend bis Hauptsaison

              ART DECO

              6,00 €
              Herausragende Plicata mit dunkelvioletten, in der Mitte weißen Domblättern und reinweißen Sepalen mit dunkelblauviolettem, wohlgeformtem, 1cm breiten Rand. Bart gelb, zum Rand verlaufend blau. Hohe Blütenbildung mit 8 bis 12 Knospen pro Stängel.
              Blüte:Sehr frühblühend

                ASSOUAN

                12,00 €
                Gelber Dom auf schwebenden braunen Sepalen und goldene, teils durch eine aufragende weisse Spitze verzierte Bärte . Sehr gute Stiele präsentieren 8 Knospen mit langer Blütezeit. (Cayeux Sämliing 10 45 A).
                Blüte:Spätblühend

                  ASTRID C.

                  6,00 €
                  Schöne Blüten, weiß mit Magnoliastruktur und weißen, lila getönten Sepalen, die am Rand etwas dunkler werden. Diskreter oranger Bart. Vermittelt große Frische.
                  Blüte:Hauptsaison

                    ATTIRANCE

                    9,00 €
                    Wer zu sehr das Aussergewöhnliche sucht, vergisst leicht diese sanften und so gut verwendbaren Farben. Köstliches, einheitliches Lavendelrosa und feine, unauffällige, lavendelfarbene Bärte. Gute Verzweigung, durchschnittlich 8 Knospen, sehr wüchsig.
                    Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

                      AU BORD DU LAC

                      9,00 €
                      Weisse Domblätter mit kleinen, blauen Einfärbungen an den Rändern; breite, weisse Seeaalen mit einem deutlich abgesetzten, 7 mm breiten Rand in violettblau. Ein Neuheit von grosser Klasse!
                      Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

                        AURELIE

                        6,00 €
                        Aurélie, ein Ergebnis unserer Forschungen an Iris mit farbigem Rand, wird Sie mit ihren weißen Domblättern mit lavendelfarben eingefärbtem Rand und den nahezu horizontalen Hängeblättern in tiefrotvioletter Färbung mit starker weißer Mitte verführen. Darüber hinaus noch eine weitere Augenweide - der starke rote Bart mündet in einem kleinen weißen Sporn. Gewinner beim Wettbewerb in Florenz 2007.
                        Blüte:Hauptsaison

                          AZYIADE

                          6,00 €
                          Eine historische Sorte (die aus "Dalmatica" hervorgegangen ist) in mittlerem bis hellem Lavendelblau, das sich um die weißen, golden zugespitzten Bärte etwas aufhellt. Größere Blüten als bei Iris Pallida. Ausgesprochen reizvoll.
                          Blüte:frühblühend

                            BABY I LOVE YOU

                            12,00 €
                            Eine Kreuzung von Paul Black (Australien). Die weißen Domblätter sind an der Basis schwefelgelb, die Sepalen sind schwefelgelb mit einem leichten weißen Rand. Die Bärte sind gelb-orange, die Iris ist sehr stabil und die Blüte sind sehr gewellt. (Black 2012).
                            Blüte:Hauptsaison bis spätblühend

                              BAIE DES ANGES

                              7,00 €
                              Dieser Abkömmling von "Princesse Caroline de Monaco" und einer weiteren blauen Iris mit mandarinenfarbenen Bärten "Eau Vive", verführt uns mit einem eher hellen, sehr einheitlichen Blau und lebhaft mandarinenfarbenen Bärten. Schön geformte Blüten von mittlerer Gröβe. Die Reinheit und Einheitlichkeit des Blautons kompensiert für die bescheidene Anzahl der Blüten (durchschnittlich 6 bis 7)
                              Blüte:Hauptsaison

                                BALLON CAPTIF

                                12,00 €
                                Ein Abkömmling von 'Winterfest' und 'Purple Serenade' mit riesigen Blüten (17 cm Durchmesser) in einem sehr einheitlichen, tiefen Purpurrot. Dunkelviolette Bärte. Breite Wellen an den Rändern der Petalen und Sepalen.
                                Blüte:Spätblühend

                                  BARBE NOIRE

                                  12,00 €
                                  Ein Bruder von "Faïence de Gien", also ein Sämling derselben Elternsorten. Er ist sehr elegant, etwas höher, mit schönen, von unten her verzweigten Blütenschäften mit 7 bis 8 Knospen. Milchweiße Domblätter und sehr große, weiße Sepalen mit schwärzlich purpur-violettem Rand (2 cm breit); feine Streifen in derselben Farbe verlaufen parallel zu den goldgelben Bärten.
                                  Blüte:Hauptsaison

                                    BELGIAN PRINCESS

                                    6,00 €
                                    Sanft lavendelfarbene Domblätter und weiße Sepalen sind zart hell lavendelrosa angehaucht. Kontrasvolle, kräftig mandarinenfarbene Bärte. Eine sehr feine und elegante Schwertlilie! Zahlreiche stark gewellte Blüten. (8 bis 9 Knospen pro Stiel). Eine wüchsige, gesunde Pflanze, die Krankheiten gut widersteht.
                                    Blüte:frühblühend bis Hauptsaison

                                      BELLE DE NUIT

                                      6,00 €
                                      Leicht blaue Blüten und breite samtige stiefmütterchenviolett-blaue Sepalen, an den Rändern etwas heller. Kleiner kätzchenfarbener Bart mit weißer Spitze. Wunderschöner Kontrast.
                                      Blüte:Hauptsaison

                                        BELLE ÉTOILE

                                        12,00 €
                                        Aufrechte, hellgelbe Kronblätter, die an den Rändern cremeweiß werden. Sepalen nahe der Horizontalen, weiß mit breitem, mittelrosa-purpurnem Rand (12 bis 15 mm). Bärte leuchtend gelb-orange.
                                        Blüte:frühblühend